Straßen-Kleidersammlung

Wieder einmal heißt es Ende September für die Mitglieder und Freunde der beiden Kolpingfamilien von Lahnstein: Die Straßen-Kleidersammlung steht im Terminplan. Am Samstag, den 23. September  führen die Kolpingfamilien St. Barbara und St. Martin eine Altkleider – Straßensammlung unter dem Motto „Familien helfen  Familien“ durch. Der Erlös ist bestimmt für den Stiftungsfond, den jede Kolpingfamilie jährlich an den Bundesverband abführen muss und der eine Beitragserhöhung verhindern soll. Die Verwertung der Sammelware erfolgt nach den Richtlinien von „FairWertung“. Die Kolpingfamilien sind auf die ehrenamtliche Mithilfe angewiesen. Wer ein wenig Zeit und einen erfrischender Spaziergang durch die Nachbarschaft durchführen möchte, um die Kleidersäcke und die Handzettel in die Briefkästen zu verteilen, melde sich bitte bei den Vorsitzenden Axel Laumann oder Ferdi Müller.  Außerdem freuen sich die Verantwortlichen, über Freiwillige, die beim Einsammeln und Verladen der Altkleider mithelfen können. Treffpunkt hierzu ist am Samstag, 23.09., Marktplatz Niederlahnstein  ab 9.30 Uhr.  Überzählige Tüten und Flyer liegen in den Schriftenständen der Kirchen zum Mitnehmen bereit.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kolping Kleidersammlung Handzettel  Herbst  2017 RLK-2-1.pdf)Handzettel

Zusätzliche Informationen